Freunde ticken ähnlich

Gleich und gleich gesellt sich gern. Dass Freunde auf derselben Wellenlänge liegen, können Forscher auch am Gehirn ablesen. Psy­chologen der Universität von Kalifornien in Los Angeles (USA) zeigten Testpersonen Videos und beobachteten per Hirnscan, was dabei im Kopf passiert. Die Gehirn­­aktivitäten von Personen, die befreundet waren, glichen sich dabei auffallend, wie die Wissenschaftler in Nature Communications berichten. Sie konnten anhand der ähnlichen Reaktionen sogar vorhersagen, wie eng zwei Menschen miteinan­der befreundet sind.

 
12.05.2018, Bildnachweis: iStockphoto/Yobro10
zurück

News

Nur mit Bedacht operieren
Jenseits der Lebensmitte sollte eine Knieoperation besonders gut überlegt sein
Aktiv zur Arbeit
Wer sich auf dem Weg zum Job bewegt, schützt sein Herz
Hormonspray und Schnupfen?
Hormone per Nasenspray – wirken sie trotz Erkältung?
Essen braucht keinen Zeitplan
Helfen regelmäßige Essenszeiten dabei, Übergewicht abzubauen? Forscher haben das untersucht
Nikotinersatz hilft
Wer mit dem Rauchen aufhören will, profitiert von einer Nikotinersatz­therapie. Das ergab die Auswertung von Studien
© 2018 Apotheke im Ärztehaus