Das kann ins Auge gehen

Die Zahl der Augenverletzungen durch Laserstrahlen nimmt zu, berichten Mediziner im Deutschen Ärzteblatt. Ein großes Problem seien die vielen ungeprüften Geräte auf dem Markt. Im Internet werden oft Modelle mit deutlich höherer Leistung angeboten, als in Deutschland erlaubt ist. Wichtig: Laserpointer nie in die Augen richten. Die Strahlen können schwere Schäden verursachen, wenn sie direkt auf die Netzhaut treffen.

 
05.05.2018, Bildnachweis: istock/erlkreis
zurück

News

Jugend an den Herd
Wer früh kochen lernt, ernährt sich gesünder. Das ergab eine Untersuchung
So zügelt Sport den Hunger
Nach einem intensiven Training schwindet oft der Appetit. Forscher haben eine mögliche Erklärung
Auf gleicher Wellenlänge
Hören Menschen gemeinsam Musik, gleicht sich ihre Hirnaktivität an
FSME breitet sich aus
Die Regionen, in denen Zecken das FSME-­Virus übertragen können, breiten sich aus
Land entspannt
Wer auf dem Land aufwächst, scheint einige Vorteile daraus zu ziehen
© 2018 Apotheke im Ärztehaus